Angebot!

Premium Poly Acrylgel Sparset

(10 Kundenrezensionen)

CHF 106.70 CHF 85.90 inkl. MwSt

-
+
Artikelnummer: 11701-1 Kategorien: ,

Beschreibung

Premium Poly Acrylgel Sparset

Ist so flexibel wie Gel und dennoch stabil wie Acryl. Es kann perfekt gesetzt werden, da es weder in den Nagelrand verläuft, noch vorzeitig aushärtet. Die schnelle Verarbeitung ist ein weiterer Pluspunkt. Alle Nägel können gleichzeitig im Lichthärtungsgerät ausgehärtet werden und es muss in der Regel nur wenig nachgefeilt werden. Das Acrylgel verfügt über eine sehr gute Haftung und verursacht keine bis maximal geringe Hitzeentwicklung. Es ist besonders geeignet für klassische French-Modellagen und Fullcover.

Inhalt:

6x Poly Acrylgel Farben 15g assortiert
1x Base Coat 12ml
1x Top Coat 12ml
1x Kombipinsel
1x Slip Liquid 30ml
1x 100 Dual Tips                                                                                                                                                                                                                                                                  1x Feile                                                                                                                                                                                                                                                                                  2x Nailart Glitter

Step by Step Anleitung

Eigenschaften:

  • Durch die extrem hochviskose Konsistenz verläuft Acrylgel nicht in die Nagelränder und lässt sich ganz leicht modellieren.
  • Haftung, Verarbeitung und Stabilität entsprechen der von Acrylpulver.
  • Auch für Tip – & Schablonenmodellagen, Naturnagelverstärkungen oder Dual System Tips geeignet.
  • Zum optimalen Modellieren wird der Nails-Factory Aceton verwendet, welches nicht riecht und dazu dient, dass der Pinsel nicht am Material kleben bleibt.
  • Aushärtung 120 Sekunden unter UV und 60 Sekunden unter LED.

Anwendung & Tipps:

  1. Naturnagel vorbereiten – Nagelhaut zurückschieben und von der Nagelplatte entfernen, Nagelplatte vorsichtig mit einem Buffer anrauen.
  2. Eine dünne Schicht Primer auftragen.
  3. Etwas Slip Liquid in einen Behälter füllen und den Spatel befeuchten.
  4. Etwas Material (Erbsengross) mit dem Spatel entnehmen und auf dem Nagel absetzen.
  5. Den Pinsel mit dem Liquid befeuchten und dasAcrylgel mit leichtem Druck in Position schieben und drücken.
  6. Ist der Aufbau wunschgemäß erstellt, 120 Sekundenunter der UV und 60 Sekunden unter der LED Lampe aushärten.
  7. Bei Bedarf die Schwitzschicht mit Cleaner entfernen und den Nagel in Form feilen.
  8. Weitere Nailart erstellen und/oder versiegeln.

10 Bewertungen für Premium Poly Acrylgel Sparset

  1. Lustenberger P. (Verifizierter Besitzer)

  2. Anonym (Verifizierter Besitzer)

  3. Michele R. (Verifizierter Besitzer)

    Sehr schnelle Lieferung und sehr tolle Produkte! Die Nageldesign wird sehr einfacherer durch diesen Polygel. Einfach testen und die tolle Wirkung geniessen! 🙂

  4. Paula L. (Verifizierter Besitzer)

  5. Andrea Pinto (Verifizierter Besitzer)

  6. Manuela (Verifizierter Besitzer)

  7. Marija (Verifizierter Besitzer)

  8. Ilijana Sabelja (Verifizierter Besitzer)

    Kann ich nur empfahlen. Schnell zu machen, dazu noch viel Auswahl, ich konnte noch Babyboomer machen und ist super gelungen. Produkte sind wie beim Experten . Leute holt es euch, ihr werdet es nicht bereuen . Liebe grüsse Lily

  9. Fabienne (Verifizierter Besitzer)

    Ich liebe Polygel. Das Starterset ist sehr toll. Welchen Base und Top Coat verwende ich nach dem Starterset?

    • Aylin Güzelsahin (Shopbetreiber)

      Liebe Fabienne, danke Dir für Deinen positiven Kommentar 🙂 Du brauchst nur noch einen Versiegler/Top Coat. Da kannst Du frei wählen. zBsp. jener aus der Shellac Serie ist super. Liebe Grüsse

  10. Angelina Riepl

    Ich bin sehr zufrieden mit den Produkten. Sehr einfach in der Anwendung jedoch fallen mir diese nach ein paar Tagen ab. Was mache ich falsch?

    • admin (Shopbetreiber)

      Hallo Angelina, die Grundierung ist alles. Häutchen weg, gut anrauhen, nicht zuviel Material, gut aushärten, mit dem Material nicht an den Nagelwall kommen… Es kann viele Ursachen haben. Leider ist es aber in der Tat meistens nur ein kleiner Anwenderfehler, der gar nicht gross auffällt. Wir müssten genau wissen, wie Du das Material anwendest um den Fehler zu finden. Viele Grüsse.

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.